home | kontakt | sitemap
au pair in australien, aupairvermittlung nach australien
magoo international
über uns
studium au pair praktika/jobs _teach & travel trefft magoo
allgemeines
was ist teach & travel?
 
das programm
voraussetzungen
programmzeiten
kosten
leistungen
vermittlungsablauf
deine bewerbung
 
länder
argentinien
chile
china
costa rica
fiji
indonesien
kapverdische inseln
maladiven
nepal
peru
philippinen
samoa
seychellen
sri lanka
_thailand
vietnam
 
 

Teach and Travel / Freiwilligenarbeit Thailand

Erlebe das fantastische Land mitten in Asien: weiße Sandstrände, Urwald, spannende Städte, zahlreiche Tempel und riesige goldene Buddhafiguren - Thailand hat alles zu bieten, was das Herz eines Abenteurers begehrt. Die Bewohner des asiatischen Staates sind freundlich und offen gegenüber Fremden. Darüber hinaus ist Thailand durch den Film "The Beach" weltbekannt und zieht durch seine Schönheit jedes Jahr viele Touristen an. Wer Thailand einmal erlebt hat, ist begeistert und möchte immer wieder dorthin zurück.

Thailand liegt in Südostasien und hat ca. 69 Millionen Einwohner. Die meisten Einwohner sind Buddhisten, es gibt jedoch auch eine muslimische Minderheit im Land. 32 % der Bewohner Thailands leben in den Städten, 68 % leben auf dem Land. Am dichtesten ist die Gegend um die Hauptstadt Bangkok besiedelt.

Die Amtssprache in Thailand ist Thai - es gibt neben der Amtssprache jedoch noch 73 weitere gesprochene Sprachen.

Es herrscht ein tropisch-monsunales Klima und die Durchschnittstemperaturen liegen bei ca. 28 Grad Celsius im Süden und bei ca. 19 Grad Celsius am kühlsten Punkt im Norden. Im Süden unterliegen die Temperaturen kaum Schwankungen, im Norden gibt es jedoch drei Jahreszeiten und schwankende Temperaturen. Hierbei ist es von November bis Februar eher kühl während die Temperaturen zwischen März und Mai bis über 35 Grad Celsius ansteigen können.

In Thailand gibt es eine neunjährige Schulpflicht. Die Analphabetenrate liegt mit ca. 4,5% ähnlich niedrig wie in der EU. Es findet meist noch Frontalunterricht statt und insbesondere auf dem Land sind einfaches Auswendiglernen und autoritäte Lehrmethoden üblich. 3 der Frauen über 15 Jahre lesen und schreiben.

Location, Projekte und Unterkunft

Wiederaufbau von Waisenhäusern (Singburi)
Trage bei Bau- und Renovierungsarbeiten zur Verbesserung der Standards von Waisenhäusern in Thailand bei! Unser Programm bietet dir die Möglichkeit, kreativ an Renovierungs- und Bauarbeiten zu arbeiten, um den Lebensstandard für alle Kinder in den Waisenhäusern zu verbessern. Darüber hinaus bekommst du eventuell auch die Möglichkeit, Aktivitäten für die Kinder zu organisieren, oder ihnen etwas Englisch beizubringen. Hauptaugenmerk des Projekts sind jedoch die baulichen Maßnahmen in den Waisenhäusern. Du musst also damit rechnen, täglich mehrere Stunden körperlich zu arbeiten und dir die Hände schmutzig zu machen!
Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic

School Placement (Singburi):
In diesem Projekt bieten wir dir die Gelegenheit, jungen Schülern in einer der vielen Schulen in und um Singburi Englisch beizubringen. Die Planung und Umsetzung des Unterrichts ist nicht an die lokalen thailändischen Unterrichtsmethoden gebunden und liegt damit ganz bei dir. Es gibt viel Freiheit für eigene Kreativität, die von den Schülerinnen und Schülern aufgrund ihres sonst eher trockenen Stundenplans sehr gern gesehen ist.
Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Intermediate

Sports Management (Singburi)
Dieses Programm ist eine Partnerschaft mit United Through Sport Thailand, einer Organisation, die Sportprogramme und Gesundheitscoachings für Kinder in Thailand anbietet. Ziel ist es, den aktuellen Stundenplan der Kinder zu erweitern, da dieser normalerweise nur eine Stunde Sport pro Woche vorsieht. Während der Sportveranstaltungen ist das Ziel, den Kindern mehr als nur sportliches Training zu bieten. Es geht vor allen Dingen darum, das emotionale Wohlbefinden zu verbessern, sowie Lebenskompetenzen wie Teamarbeit, Führung, Entscheidungsfindung und Kommunikation zu fördern. Als Mitarbeiter/in bis du dafür verantwortlich, das Team bei der Entwicklung, Organisation, Überwachung und Durchführung des Coaching Projekts zu unterstützen. Darüber hinaus bist du für die Marketing und Social Media Aktivitäten der Organisation mitverantwortlich.
Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Mindestdauer: 4 Wochen
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic

Singburi
Die Provinz Singburi liegt 140 Kilometer nördlich von Bangkok. Dein neues Zuhause wird eines der 3 „Eco Houses“ am Flussufer des Noi sein. Alle Häuser haben einen Gemeinschaftsbereich, in dem du essen, dich entspannen, andere Teilnehmer treffen oder das kostenlose Wifi nutzen kannst. Im Standardzimmer wohnst du zusammen mit 3 anderen Teilnehmern. Für ältere Teilnehmer oder Paare werden außerdem Komfortzimmer gegen Aufpreis angeboten. Unter der Woche werden für dich drei, am Wochenende zwei Mahlzeiten täglich zubereitet. Außerdem kannst du dich über freie Getränke in Form von Wasser, Tee und Kaffee freuen.

Wiederaufbau von Waisenhäusern (Hua Hin)
Trage bei Bau- und Renovierungsarbeiten zur Verbesserung der Standards von Waisenhäusern in Thailand bei! Unser Programm bietet dir die Möglichkeit, kreativ an Renovierungs- und Bauarbeiten zu arbeiten, um den Lebensstandard für alle Kinder in den Waisenhäusern zu verbessern. Darüber hinaus bekommst du eventuell auch die Möglichkeit, Aktivitäten für die Kinder zu organisieren, oder ihnen etwas Englisch beizubringen. Hauptaugenmerk des Projekts sind jedoch die baulichen Maßnahmen in den Waisenhäusern. Du musst also damit rechnen, täglich mehrere Stunden körperlich zu arbeiten und dir die Hände schmutzig zu machen!
Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic

Hua Hin
Hua Hin mit seinen 42.000 Einwohnern ist einer der beliebtesten Strandorte Thailands und liegt ca. 280 Kilometer Süd-Westlich von Bangkok. Hier gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Strände. Die Unterkunft liegt inmitten der grünen Landschaft von Prachuap Khiri Khan. Hier gibt es sowohl normale Zimmer als auch sehr komfortable Zelte, in denen du mit 3 anderen Freiwilligen zusammen wohnst. Außerdem gibt es einen Gemeinschaftsbereich mit Hängematten zum entspannen. Weiterhin gibt es täglich Frühstück und Abendbrot, sowie freie Getränke in Form von Wasser, Tee und Kaffee.

Gibbon Encounter (Mae Sot)
Das Hauptaugenmerk dieses Projekts liegt auf der Rettung von schlecht behandelten, missbrauchten oder verletzten Gibbons. Insbesondere die Nutzung der Tiere als Touristenattraktionen und Fotomotive hat der lokalen Population in den letzten Jahren stark geschadet. Die Einrichtung soll diese Gibbons retten und ihnen ein sicheres Zuhause bieten, da sie nach so langer Zeit nicht in den Wald zurückkehren können. Umgeben von üppiger Natur, schafft das Zentrum eine Umgebung, die der ihres natürlichen Lebensraums ähneln soll. Die wesentlichen Aktivitäten bestehen darin, die Tiere zu füttern, ihre Gehege zu säubern sowie ihnen viel Aufmerksamkeit zu schenken. Letzteres klingt zwar sehr einfach, aber da die Tiere aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen häufig eine Angst vor Menschen entwickelt haben, ist die Interaktion mit ihnen sehr fordernd und von großer Bedeutung.

Zusätzliche Information: Eine Tollwutimpfung wird dringend empfohlen!

Mindestalter: 18
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic

Mae Sot
Mae Sot ist eine sehr ländliche Gegend im Westen Thailands nahe der Grenze zu Myanmar. In Holzhäusern wohnst du hier zu Zweit mitten in der Natur. Einen Fernsehraum mit DVDs gibt es hier ebenso wie eine kleine Küche. Außerdem gibt es täglich drei Mahlzeiten, sowie freies Wasser, Kaffee und Tee.

Elephant & Adventure (Umphang)
Abgesehen davon, dass es in ganz Thailand für seine sensationelle Landschaft bekannt ist, ist Umphang berühmt für seine Elefantenpopulation. Das Projekt bietet dir die Möglichkeit, die Interaktion mit Elefanten zu erleben und gleichzeitig eine der atemberaubendsten Landschaften Thailands zu entdecken. Du hilfst den Pflegern dabei, die Elefanten zu waschen und zu füttern. Auf dem Projektgelände befindet sich außerdem ein wunderschöner See, in dem die Teilnehmer mit den Elefanten schwimmen können. Zusätzlich zu deiner Arbeit in der Elefantenstation sind Tagesausflüge in Form von Kayak Touren oder Wanderungen zu den berühmten Wasserfällen von Nam Tok Tharark und Nam Tok Pha Charoen geplant
Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic


Umphang
Umphang ist eine Provinz im Westen Thailands, direkt an der Grenze zu Myanmar. Das Gebiet ist nicht nur für seine Elefantenpopulation, sondern auch für seine unglaubliche Landschaft bekannt. Hier liegen zahlreiche Nationalparks, Berge und Seen. Während deiner Zeit im Projekt wohnst du mit 2-3 anderen Freiwilligen in Gasthäusern, die abends sogar eine Bar bieten. Gegen Aufpreis gibt es auch private Zimmer. Außerdem bekommst du jeden Tag 3 Mahlzeiten und freies Wasser, Tee und Kaffee.

Fishing Village Conservation (Prachuap Khiri Khan)
Dieses Programm bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, an denen du dich je nach Interesse beteiligen kannst. Das Gebiet in dem du während der Dauer des Projekts leben wirst, ist kaum touristisch erschlossen und die Strände sind unberührt. Folgende Projekte werden angeboten:

Blaukrabbenkonservierung
Die blaue Krabbe lebt in kleinen Wasserläufen, Bächen und Flüssen, die mit dem Meer verbunden sind. Durch Überfischung sind diese Kreaturen leider in Gefahr geraten. Um dies zu stoppen hilfst du beim Sammeln und Spalten von Eiern, sowie dabei, die neugeborenen Krabben später in die Natur zu entlassen.

Korallenriff Rehabilitation
Aufgrund von falschen Fangmethoden sind zahlreiche Fischarten gefährdet und Korallenriffe zerstört worden. Glücklicherweise sind diese Fangmethoden seit einiger Zeit verboten, jedoch ist der Schaden an den Korallenriffen beträchtlich. Um die Erholung zu unterstützen, legen Taucher tote Korallen im Meer aus, in denen nach einigen Monaten Polypen zu leben beginnen. So schaffen die Forscher eine Umgebung, die den Fischarten und den Korallen Leben zurückbringt. Dieses Projekt ist besonders empfehlenswert für Teilnehmer mit einem Tauchschein!
Achtung: Nicht verfügbar während der Regenzeit (Oktober-Dezember)

Mangroven Bäume pflanzen
Die örtliche Küste war sehr lange Zeit komplett von Mangrovenwäldern bedeckt. Leider ist in den letzten Jahren jedoch eine Entwaldung eingetreten, weswegen die Bäume nicht mehr so weit verbreitet sind. Um der Entwaldung entgegen zu wirken, hilfst du den Einheimischen bei der Neuanlegung dieser Mangrovenwälder. Umweltbewusstseinstraining Neben der praktischen Arbeit im Dorf ist es auch wichtig, ein Bewusstsein für die Probleme zu schaffen, die in den verschiedenen Bereichen auftreten. Mit der Hilfe von lokalen Lehrern unterrichtest du Schulkinder darin, wie sie ein umweltfreundliches Leben führen können.

Mindestalter: 17/18 (17 auf Anfrage)
Programmstart: Jede Woche
Erforderliche Englischkenntnisse: Basic


Prachuap Khiri Khan
Das Fischerdorf liegt in der Provinz Prachuap Khiri Khan, etwa 280 Kilometer südlich der Hauptstadt Bangkok. In diesem 200 Seelen Dorf wohnst du nur 500 Meter entfernt vom Strand im Zweibettzimmer. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im Preis enthalten sind täglich 3 Mahlzeiten sowie Wasser und Kaffee. Außerdem verfügt die Unterkunft über freies WLAN im Aufenthaltsbereich.


Reiseinformationen

Die Programme in Thailand erreichst du am besten über den Suvarnabhumi International Airport (BKK) oder den Don Mueang Airport (DMK) in Bangkok. Solltest du am Don Mueang Airport ankommen, ist es nötig den Shuttle zum Suvarnabhumi Airport zu nehmen. Hier holt dich unser Programmpartner am Wochenende ganztägig direkt vom Flughafen ab. Falls es dir nicht möglich ist innerhalb dieser Zeit anzukommen, gibt es entweder die Möglichkeit deinen Transport selbst zu organisieren, einen persönlichen Abholtermin gegen Aufpreis abzustimmen oder eine Unterkunft am Flughafen zu organisieren, um am nächsten Tag während des Transferfensters am Flughafen zu sein.

Infos zum Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum wenn sie für maximal 30 Tage als Tourist einreisen. Mehrfache Einreisen sind möglich, um die Aufenthaltsdauer zu verlängern. Ein Gesamtaufenthalt von 90 Tagen innerhalb von sechs Monaten darf nicht überschritten werden. Für einen Aufenthalt bis zu 60 Tagen kann ein Visum bei der Botschaft in Berlin sowie bei den Konsulaten in Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart beantragt werden.
Bitte beachte:

  • der Reisepass sollte bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.
  • bitte das Datum der Einreise und der Ausreise kontrollieren, die das Immigration Office bei der Einreise am Flughafen in Thailand in den Reisepass eingetragen hat.


Zollbestimmungen

Folgende Artikel können zollfrei nach Thailand eingeführt werden:

  • 200 Zigaretten oder 250 g Zigarren oder Tabakwaren
  • 1 Liter Alkohol
  • maximal US$ 20.000

Bezüglich der Einfuhr von Narkotika, Waffen und Munition, manchen Nahrungsmitteln und Pflanzen sowie pornografischem Material bestehen sehr strenge Vorschriften. In der Regel ist die Einfuhr von pornographischem Material und von Drogen jeglicher Art verboten.
Die Strafen in Thailand sind hoch und Rechtsverfahren dauern oft sehr lange.

Verboten sind zudem die Ausfuhr von Buddha-Kunstgegenständen (z.B. Figuren oder Gemälde) oder Souvenirs, die aus Elfenbein oder Leder (z.B. Krokodilsleder) gefertigt wurden. Hier gilt in manchen Fällen das Washinger Artenschutzabkommen.

Diese Informationen sind mit Sorgfalt zusammen gestellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bitte vor der Einreise stets sorgfältig informieren, da die Strafen bei Zuwiderhandlung sehr hoch sind.







 
 
 
Teach an Travel/Freiwilligenarbeit Thailand
Das Wichtigste im Überblick

Dauer des Programms: 2 - 24 Wochen

Voraussetzungen:
Sprachkenntnisse: mittlere bis gute Englischkenntnisse
Alter: mindestens 18 Jahre
 
     
impressum datenschutz/nutzungsbedingungen
© 2005-2017 magoo international GmbH