home | kontakt | sitemap
au pair in australien, aupairvermittlung nach australien
magoo international
über uns
studium au pair praktika/jobs _teach & travel trefft magoo
allgemeines
was ist teach & travel?
 
das programm
voraussetzungen
programmzeiten
kosten
leistungen
vermittlungsablauf
deine bewerbung
 
länder
costa rica
el salvador
_kambodscha
laos
malediven
thailand
vietnam
 
 

Teach and Travel Kambodscha

Kambodscha: der Staat in Südostasien, welcher zwischen drei Ländern – Laos, Vietnam und Thailand - oberhalb des Golfs von Thailand liegt.

Die Hauptstadt Kambodschas Phnom Penh sprudelt mit ihren 1,5 Millionen Einwohnern nur so vor Leben. Durch die landschaftliche Vielfalt ist Kambodscha sehr attraktiv für Abenteuerlustige. Das Landschaftsbild zeichnet sich durch zahlreiche Gebirge, viele Flüsse und unter anderem dem Mekong – einer der 10 längsten Flüsse der Welt - aus. Zudem stehen viele Bauten und Tempel unter dem UNESCO- Welterbe, welche stets eine Reise wert sind.

Neben der abwechslungsreichen Natur gibt es ebenfalls seltene Tierarten zu entdecken. So sind zum Beispiel der indische Elefant, Tiger aber auch die Königskobra eine seltene Entdeckung auf Ausflügen in der Natur. Das Monsunklima führt dazu, dass die Temperaturen in Kambodscha das ganze Jahr über kaum voneinander abweichen. Die Temperaturen liegen immer bei ca. 24 Grad Celsius bis 30 Grad Celsius und wärmer. Durch das feuchtkühle Klima sind auf den vielen Gebirgen, ab ca. 700 Metern Höhe einzigartige Bergwälder zu entdecken.

Die Amtssprache in Kambodscha ist „Khmer“ – eine austroasiatische Sprache, aber auch die Sprachen Vietnamesisch, Chinesisch und Cham (eine hinduistische Sprache) werden viel gesprochen. An den Schulen wird vorzugsweise auf Englisch unterrichtet. Die Analphabetisierungs- Rate ist im Gegensatz zu anderen Ländern relativ hoch und liegt bei ca. 25%.

Locations, Projekte und Unterkunft

Phnom Penh
Phnom Penh ist die Hauptstadt Kambodschas und Heimat von ungefähr einer Millionen Menschen. Sie ist das kommerzielle, politische und kulturelle Zentrum Kambodschas. In deiner Freizeit kannst du hier eine Vielzahl an westlich geprägten Bars und Restaurants besuchen oder dich auf einem der wuseligen Märkte treiben lassen. Außerdem kannst du das National Museum, den königlichen Palast, die Silver Pagoda oder das Tuol Sleng Genozid Museum besuchen. Knapp außerhalb der Stadt befinden sich die „Killing Fields“, eine Gedenkstätte zu den Massenmorden, die in Kambodscha in den 70ern verrichtet wurden.

Projekte
Die Freiwilligen arbeiten in einem Montessori Kindergarten und einer Montessori (Grund)schule mit insgesamt ca. 110 Kindern. Die Schüler stammen aus Familien aus unterschiedlichen Schichten, da die Schule versucht, arme und reiche Kinder zusammenzubringen, damit sie sich kennen- und wertschätzen lernen. Je nach Einkommen zahlen die Eltern unterschiedliche Schulgebühren. Die Schule ist besonders an Freiwilligen mit Fähigkeiten im Bereich der Kunst und Musik interessiert. Die jeweiligen Aufgaben hängen von der Länge des Aufenthaltes ab. Bei einem vier- bis achtwöchigem Aufenthalt unterrichtest und betreust du Kinder im Alter von 1-4 im Kindergartenbereich. Bei einem 12wöchigen Aufenthalt unterrichtest du die 5-14jährigen Schüler (z.B. in Englisch, Schwimmen, Kunst, Computer, Mathe, Musik, etc.). Es kann auch teilweise im Kindergartenbereich oder im Erwachenenbereich unterrichtet werden.

In der Krippe und im Kindergarten vermittelst du gesprochenes Englisch. Die Kinder sind zwischen einem und vier Jahre alt, die Freiwilligen lesen ihnen Geschichten vor, bringen ihnen Lieder bei, gehen mit ihnen schwimmen und basteln mit ihnen. Außerdem geben die Freiwilligen teilweise Englischkurse für das Personals, das sie unterstützen. Die Freiwilligen arbeiten auch an der crepe corner mit -ein Projekt, für das die Kinder Crepes herstellen und verkaufen, um Geld für die Schule zu sammeln.

Unterkunft:
Die Freiwilligen sind in einer Wohnung untergebracht, die mit der Schule verbunden ist. Die Schule befindet sich in der Stadtmitte. Die Freiwilligen teilen sich ein Zimmer sowie eine westlich gestaltete Küche und Badezimmer.

Infos zum Visum


Für die Einreise nach Kambodscha (und die Teilnahme am Programm) besteht ein Pass- und Visumszwang für deutsche Einreisende. Es gibt drei Möglichkeiten, dein Visum zu beantragen. Die erste Möglichkeit ist, dein Visum schon vor der Einreise nach Kambodscha bei der kambodschanischen Botschaft in Berlin zu beantragen. Des Weiteren kannst du aber auch das e-Visum im Internet beantragen oder das „Visa on Arrival“, wie der Name schon sagt, vor Ort bei der Einwanderungsbehörde beantragen. Dein Reisepass sollte noch min. 6 Monate nach Ausreise gültig sein.

Zollbestimmungen

Die Ein – und Ausfuhr von maximal 10.000 USD Devisen müssen deklariert werden. Eine maximale Mitnahme von 1,5 Litern Alkohol und von 10 Päckchen Zigaretten ist erlaubt.

Diese Informationen sind mit Sorgfalt zusammen gestellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bitte vor der Einreise stets sorgfältig informieren, da die Strafen bei Zuwiderhandlung sehr hoch sind.






Weitere Informationen findest du bei Fit For Travel.
 
 
 
Teach an Travel Kambodscha
Das Wichtigste im Überblick

Dauer des Programms: 4 - 24 Wochen

Voraussetzung:
Sprachkenntnisse: gutes Englisch
Alter: mindestens 18 Jahre

Programmgebühren: 799 - 1699 Euro
 
     
impressum nutzungsbedingungen
© 2005-2015 magoo international GmbH, Foto Weltkugel: [contrastwerkstatt]/Fotolia.com