USA Erfahrungsberichte

Live your dream!

die welt erwartet dich!

Absolut eine super Zeit! Es ist nicht immer einfach mit kleinen Kindern, Heimweh und der Tatsache, dass man mit seinem "Boss" unter einem Dach wohnt, klar zu kommen; aber sich damit zu beschäftigen und das Jahr zu beenden ist es wert. Es war bisher die beste Zeit in meinem Leben. Ich habe so viel gelernt, gesehen, entdeckt und viele Freunde gefunden und würde es immer wieder machen.

 

(Jasmin Lechner, Au Pair in den USA)


The passionate love of a child which is not a relative or your own, makes it worth leaving your life for a little while and come back with powerful and loving friendships for a lifetime.

 

(M. Awolola, Au Pair in den USA)


"Mein Au Pair Jahr in den USA war eine tolle Zeit. Meine drei Kids sind mir unheimlich ans Herz gewachsen. Ich spreche jetzt perfekt Englisch und habe viele andere Au Pairs aus der ganzen Welt kennen gelernt, die jetzt zu meinen besten Freunden zählen. Meine Gastfamilie war toll, und auch wenn es mal Meinungsverschiedenheiten gegeben hat, war es die schönste Zeit meines Lebens. Mein Local Coordinator hat sich immer um alles gekümmert und wir haben tolle Ausflüge mit unserem Cluster unternommen. In meiner Feizeit bin ich oft in New York gewesen, ins Kino gegangen oder war Shoppen in der Mall. Ausserdem habe ich mir Kalifornien, die Niagara Fälle, New Orleans und Washington, D.C angesehen. magoo international hat mich super bei der Auswahl meiner Gastfamilie unterstützt und mir viele nützliche Tipps für meine Au Pair Zeit gegeben. Ich würde es jederzeit wieder machen und freue mich schon jetzt darauf, meine Gastfamilie bald zu besuchen. Mein Tipp für zukünftige USA-Au Pairs: probiert unbedingt den Warm Apple Crisp und Oreo Madness bei Friday´s - Ihr werdet es lieben." (Jennifer Martin, Au Pair in den USA)

"Das Jahr in den USA ist nur so verflogen Ich vermisse meine Freunde und meine Familie in Arizona schon jetzt. Das Au Pair Jahr war ein einzigartiges Erlebnis und ich liebe die amerikanische Kultur. Es war einfach toll, Halloween, Thanksgiving und den 4. Juli in den USA zu erleben. Die Amis sind unheimlich stolz auf ihr Land und super nett. Ich kann nicht sagen, dass ich die Amerikaner oberflächlich finde. Sie sind einfach nur nett. Ich beneide das neue Au Pair meiner Gastfamilie schon ein wenig, aber für mich wird es auch Zeit, weiter zu kommen. Ich habe am College in den USA Business Kurse belegt und werde jetzt hier BWL studieren"

 

(Janin Hoffner, Au Pair in den USA)


"Auch muss ich eurer Agentur ein groooooßes Lob geben, denn ich hatte noch keine Probleme mit euch und wenn ich es zu anderen Agenturen vergleiche, bin ich wirklich froh euch gewählt zu haben. Wahnsinn, wie die anderen mit ihren "Schützlingen" umgehen. Das ist nicht mehr schön".

 

(Dörthe Pätsch, Au Pair in den USA)