Au Pair in Kanada

Live your dream und entdecke Kanada als Au Pair

Kanada ist für die reiche, natürliche Schönheit seiner Natur bekannt. In den zahlreichen Nationalparks kann man die Flora und Fauna des Landes in seiner unglaublichen Vielfalt bestaunen.

Kanada ist mit seinen knapp 10 Million Quadratkilometern das zweitgrößte Land der Welt. In den verschiedenen, weit über das Land verstreuten Städten wie Toronto, Montreal, Ottawa, Calgary oder Vancouver wird Englisch oder Französisch gesprochen wird.

 

Allgemeines zum Programm

  • Es gibt kein offizielles und staatlich geschaffenes AuPair Programm in Kanada. Deshalb muss man mit dem IEC Working Holiday Visum einreisen. Dieses Visum muss vor die Aufnahme in das Programm vorliegen, da es ein begrenztes Kontingent gibt.
  • Vermittlung sowohl im englisch- als auch im französischsprachigen Raum
  • Du und deine zukünftige Gastfamilie entscheiden sich füreinander
  • Die Gastfamilie zahlt ein wöchentliches Taschengeld in Höhe von 276-361 CA$ pro Woche (bei einer 30 Stunden Woche), freie Unterkunft und Verpflegung. Das Taschengeld ist abhängig von der Anzahl der Arbeitsstunden und von der Provinz, in der deine Gastfamilie lebt.
  • Zwischen 25-40 Arbeitsstunden pro Woche

Das klingt spannend? Dann bewirb dich noch heute und starte schon bald dein Au Pair Abenteur in Kanada! Hier geht es zur unverbindlichen Kurzbewerbung


Voraussetzungen

  • Spaß und Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Mindestens 100 Stunden Erfahrung in der Kinderbetreuung (wir benötigen in der Regel mindestens zwei Kinderbetreuungsreferenzen von dir. Deine Erfahrungen im Umgang mit Kindern kannst du z.B. durch Babysitten, das Erteilen von Nachhilfe, die Betreuung einer Kindersport- oder Reisegruppe, ein Praktikum im Kindergarten, etc. nachweisen. Den Vordruck erhältst du mit den Bewerbungsunterlagen.
  • Zwischen 18 (bei Beantragung des Visums) und 35 Jahre alt
  • Programmdauer: 6 - 12 Monate.
  • Gute englische bzw. französische Sprachkenntnisse (in der Regel reichen Schulkenntnisse aus)
  • Abgeschlossener Schulabschluss welcher mit der kanadischen „secondary school education“ vergleichbar ist
  • Zwei Charakterreferenzen von nicht-verwandten Personen
  • Guter Gesundheitszustand (physisch und psychisch gesund)
  • Nichtraucher
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein ist von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Ledig und kinderlos
  • Einwandfreies polizeiliches (einfaches) Führungszeugnis
  • IEC Working Holiday Visum für Kanada muss bei der Bewerbung bereits vorliegen
  • Der Reisepass sollte mindestens während der Gesamtdauer des Aufenthalts gültig sein
  • Du kannst für die Visumsbeantragung/Einreise mindestens finanzielle Mittel in Höhe von 2.500 CA$ nachweisen
  • Deutsche Staatsbürgerschaft. Wenn du eine andere Staatsbürgerschaft hast, sprich uns gerne an.
  • du musst deine Flugkosten selbt tragen
  • verpflichtend ist eine Auslandskrankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts


Leistungen

  • Wir führen ein persönliches (in Hamburg) oder Vorbereitungsgespräch mit dir, um dich besser kennen zu lernen und alle Fragen zu beantworten. Gleichzeitig bereiten wir dich hierbei auf deinen Au Pair Aufenthalt vor und geben dir Tipps zur Auswahl deiner zukünftigen Gastfamilie sowie Hinweise zum Thema Kindergeld, Visum und zur Versicherung.
  • Die Gastfamilien werden sorgfältig ausgewählt. Die Partneragenturen führen im Vorfeld Gespräche mit den Familien, um sie über die Rolle und die Aufgaben eines Au Pairs aufzuklären. Die meisten unserer Partneragenturen verlangen zudem Referenzen von den Familien. Viele Familien nehmen zum wiederholten Male ein Au Pair auf und sind den Agenturen daher bekannt.
  • Du findest deine Gastfamilie vor der Ausreise nach Kanada
  • Eigenes Zimmer und freie Verpflegung in deiner Gastfamilie sowie ein Taschengeld
  • Betreuung vor Ort durch unsere Partneragentur. Unser Partner ist gleichzeitig Ansprechpartner bei Problemen
  • Du erhältst die Möglichkeit zum Besuch einer Sprachschule (dies muss mit der Familie abgestimmt sein)
  • Teilnahme am Au Pair Vorbereitungs-Workshop möglich (optional; der Vorbereitungsworkshop wird nur in Hamburg angeboten; zusätzliche Kosten: 29 Euro; der Kurs beinhaltet Erste Hilfe am Kind und Baby, Säuglingspflege, Umgang mit Kulturschock, etc. Darüber hinaus kannst du hier bereits vor deiner Ausreise andere Au Pairs kennen lernen. Snacks und Getränke werden bereit gestellt.)
  • Wir bleiben auch nach deiner Abreise nach Kanada dein Ansprechpartner, falls du lieber mit uns über auftretende Fragen oder Probleme sprechen möchtest
  • Nach deiner Rückkehr erhältst du von uns ein  Teilnahmezertifikat über deinen Aufenthalt

Kosten

Für einem Au Pair Aufenthalt in Kanada fallen die folgenden Kosten (gültig für Ausreisen in 2018) an:

  • 399 Euro Programmgebühr (einmalige Gebühr) (nach Durchführung des Vorbereitungsgesprächs stellen wir 50 Euro in Rechnung. Dieser Betrag ist grundsätzlich nicht zurück erstattbar. Die verbleibende Programmgebühr wird erst fällig, wenn du deine Gastfamilie über uns gefunden hast.)
  • Kosten für deine An- und Abreise nach Kanada. Für einen Hin- und Rückflug solltest du zwischen 800 und 1.500 Euro einplanen (abhängig vom Zeitpunkt der Buchung, dem
    Ausreisemonat und Flughäfen) (Tipp: unsere Kunden erhalten 3% Rabatt bei einer Buchung über STA Travel Bildungsreisedienst (Berlin). Das Anfrageformular für ein unverbindliches Flugangebot erhältst du von uns).
  • Kosten für das Visum ca. 250 CA$ (etwa 160 Euro) 
  • Kosten für deine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (zwischen 32 und 50 Euro pro Monat, je nach Versicherung).
  • Kosten für die Beantragung des polizeilichen Führungszeugnisses und des ärztlichen Attests
  • Ggf. Kosten für einen Sprachkurs, falls gewünscht.

Hinweis:

Bei Einreise muss aufgrund der Visumsvorschriften ggf. ein Reisebudget in Höhe von empfohlenden 2.500 CA$ (ca. 1.600 Euro) nachgewiesen werden (dieses Geld muss jedoch nicht in Kanada ausgegeben werden).