Universidad San Ignacio de Loyola

Peru, ein Land, reich an Geschichte, Kultur und Natur bietet dir mit seiner Vielfalt eine breite Auswahl an neuen, abenteuerlichen Erfahrungen: Die peruanische Küste, wo das ganze Jahr die Sonne scheint, die Anden, welche mit ihren schneebedeckten Bergen zum Bergsport einladen oder der Regenwald, der dich mit seiner Tier- und Pflanzenwelt an den Flussläufen und in den Naturparks überwältigt.

Entdecke die einzigartige Schönheit Perus durch ein Auslandssemester an der „Universidad San Ignacio de Loyola“. Die Universität San Ignacio de Loyola (USIL), gehört zur Organisation San Ignacio de Loyola (OSIL), welche vor 40 Jahren gegründet wurde und im Laufe der Zeit mehr als zehn Bildungsinstitutionen gegründet hat.

An zwei Standorten, Lima und Cusco, bietet dir die Universität die Möglichkeit, dein Auslandssemster zu verbringen.


Lima, the City of Kings
Lima gilt heute als eine der wichtigsten Städte Südamerikas und empfängt Einwanderer aus allen Teilen der Welt. Im historischen Stadtzentrum lassen sich prächtige Beispiele kolonialer Architektur, sowie archäologische Bauwerke und Fundstätten bewundern.

Auf zwei Campusanlagen bietet die Universität großzügige Unterrichtsräume mit Multimediaausstattung und Bereichen für interaktives Lernen. Außerdem besitzt die USIL außerhalb Limas (Huachipa) ein großes Freiluft-Erholungszentrum, wo die Studenten Wettbewerbe, Veranstaltungen und Festivals organisieren können.


Cusco, Capital of the Inca Empire
Entdecke die Hauptstadt des Inka Reiches und lasse dich von den in der Inkazeit gebauten Gebäude und Straßen faszinieren. Nicht weit von der Stadt erheben sich die Mauern der Festung Sacsayhuamán und eines der sieben Weltwunder - die Zitadelle Machu Picchu.

Im „Centro de Extensión Internacional USIL“, umgeben von der historischen inkaischen und spanischen Architektur, finden die Studenten gut ausgestatte Unterrichtsräume, sowie Computerraum und Bibliothek.


allgemeines

Name: Universidad San Ignacio de Loyola

 

Lage: Lima/ Cusco

 

Anzahl Studenten: ca. 2.400 Internationals

 

Studienprogramme: Auslandssemester, Bachelor

 

Bewerbungsfristen:  Die Bewerbungsfrist der USIL ist immer ein bis zwei

Monate vor Studienbeginn. Es wird jedoch empfohlen sich so frühzeitig wie möglich zu bewerben.

 

Semesterzeiten: Semester - Zeiten in Lima 2018:

Spring: 15. März - 18. Juli 2018
Fall: 13. September - 17. Dezember 2018

Semester - Zeiten in Cusco 2018:
Spring: 22. Januar - 11. Mai
Fall: 13. August - 30. November
Summer 1: 21. Mai - 23. Juni
Summer 2: 02. Juli - 04. August



Kurse in Lima

Studierende können sich entweder für ein gesamtes Bachelorstudium an der USIL bewerben oder einzelne Auslandssemester (Study Abroad) an der Uni verbringen.

Im Study Abroad Programm können Studierende Kurse aus folgenden Studiengängen auf Englisch oder Spanisch belegen. Ein Kurs hat meist 2-4 Credits.


Architecture

  • Urban Planning and Management

Business

  • Business Administration
  • Administration and Entrepreneuship
  • Economics
  • Strategic
  • International Business
  • Marketing

Engineering

  • Business Engineering
  • Civil Engineering
  • Information Systems Engineering
  • Food Industry Engineering
  • Industrial Engineering

Humanities

  • Art and Design
  • Communications
  • Psychology

Law

  • Law
  • International Relations

Hospitality, Management, Tourism, Gastronomy

  • Hospitality Management
  • Tourism Administration/ Management
  • Culinary Art
  • Gastronomy and Restaurant Management
  • Hotel Marketing and Management

Unterkunft

Unterkunft in Lima:
Der "Housing" Bereich der Universität bietet Internationalen Studenten Informationen bezüglich Unterkünften (Apartments,Zimmer, Unterbringung bei Gastfamilien). Auf Nachfrage geben wir euch dazu gerne weitere Informationen.

Unterkunft in Cusco:
„La Casa de Don Ignacio“, Unterkunft für ausländische Studenten und Austauschstudenten, die aus Lima nach Cusco reisen, befindet sich nur wenige Straßen von der kaiserlichen Stadt der Inka. Das Haus besteht aus Wohnungen mit Einzel- und Mehrbettzimmern, ausgestattet mit WiFi, Küche, Kabelfernsehen und Gemeinschaftsräumen wie Fernseh- und Computerraum. Das Frühstück ist in den Aufenthaltskosten mit inbegriffen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, in Gastfamilien unterzukommen.

Ausführlichere Infos zum Housing findest du hier.

Um den aktuellen Umrechnungskurs zu ermitteln und zur Umrechnung der Gebühren kannst du z.B. den Währungsrechner von OANDA.com verwenden.

kurse in cusco

Auch in Cusco können ausländische Studierende ein Semester lang oder im Rahmen des Sommer-Programms Studienfächer auf Spanisch oder Englisch belegen.

Es können Kurse in folgenden Fachbereichen belegt werden:

  • Language Programs (Spanish, Quechua)
  • Business
  • Marketing
  • Humanities
  • Architecture
  • Nutrition
  • Environment
  • Tourism Administration
  • Health

 

Die Universität legt besonders großen Wert darauf, die Theorie mit praktischen Erfahrungen zu verbinden und das Gelehrte somit zu intensivieren und zu festigen. Daher sind die Programme von verschiedenen Aktivitäten und Ausflügen begleitet. Diese Aktivitäten sind abgestimmt und variieren zu den gewählten Studienkursen oder Programmen und fördern des Weiteren das Verständnis und die Einbindung in die peruanische Kultur.

Sommerprogramme:

,,Sommer in Cusco”
Dieses Programm findet in der internationalen Außenstelle der USIL in Cusco statt. Unterrichtssprachen sind Spanisch und Englisch. Im Rahmen des Programms können die Studenten zwei der für die normalen Semester angebotenen Kurse (s.o.) belegen.

„Sprachliche und kulturelle Immersion“
Hierbei wird der Schwerpunkt auf Spanisch gelegt und mit Exkursionen verbunden: Spanisch (Grundkurs, Mittelstufe oder Fortgeschritten) mit Exkursionen wie z.B. Stadtrundfahrt, Macchu Pichu und Heiliges Tal der Inka.

Weitere Programme- Freiwilligenarbeit:
Auch Studierende, die sich zusätzlich gerne für einen guten Zweck engagieren möchten, kommen bei dem Programm der Universität auf ihre Kosten.
Die USIL in Cusco bietet interessierten Studierenden die Chance, sich parallel zu ihrem Auslandssemester an sozialen und lokalen Projekten zu beteiligen.

Fachbereiche der Projekte:

  • Health
  • Business
  • Tourism
  • Architecture
  • Education

Die Volontäre können beispielsweise in lokalen Schulen unterrichten, in einer Klinik oder Youth House aushelfen, sich im Tierheim einsetzen oder viele andere Projekte unterstützen.
Die Freiwilligenarbeit ist optional und keine Pflicht für Exchange Students.


Kosten

Semester in Lima oder Cusco (2018):
5,300 US $/ pro Semester

Sommerprogramme Cusco (2018):
1,840 US $




Die Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen:
Minimum GPA von 2.7

Die Studenten, die Kurse auf Spanisch besuchen, müssen ihre Sprachkenntnisse vor Ort durch einen Spanish Placement Test nachweisen. Es wird empfohlen, mindestens Sprachniveau B2 für die Belegung von spanischen Kursen zu haben.

Die USIL (International Students) online: usil.edu.pe

Einen Infofilm über Peru (mit deutschem Untertitel) findest du hier: Infofilm über Peru

Ein Video über die USIL findest du hier.


Eine Liste der Unterlagen die für die Bewerbung einzureichen sind bekommst du von uns zugeschickt sobald du uns über das Kontaktformular kontaktiert hast (siehe unten).

 

Hinweis: Diese Internetseite soll einen ersten Überblick über das Angebot unserer Partnerhochschule verschaffen. Letztendlich gelten die jeweils aktuellen Bedingungen (z.B. Studiengebühren) der jeweiligen Partnerhochschule. Wir bemühen uns, die Informationen auf diesen Seiten stets aktuell zu halten, können jedoch keine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen. Weiterhin empfehlen wir dringend, zur Vorbereitung der Reise die Hinweise des Auswärtigen Amtes (Hinweise zu Zollangelegenheiten, Gesundheitshinweise und ggf. Terror- bzw. Gefahrenhinweise) zu beachten.


Für mehr Informationen kannst du dich ganz einfach in unser Kontaktfromular eintragen und wir schicken dir daraufhin alle gewünschten Informationen!