University of California, Irvine

Die University of California, Irvine gehört zu den besten Universitäten der USA und durch einige beeindruckende Rankings überzeugen: U.S. News and World Report zählt die University of California in Irvine zu den 10 besten public universities im Land. Drei Forscher der Universität haben bereits den Nobelpreis erhalten. Zu dem gilt Irvine laut dem FBI als die sicherste Großstadt der USA.

Irvine liegt zwischen Los Angeles und San Diego, hat 172.000 Einwohner und gilt als das Herz des Orange County. Neben des mediteranen Klimas bietet die Region viele Attraktionen: Beach resorts wie Laguna oder Newport Beach, Disneyland, Sport, Kunst, Theater, Freizeitaktivitäten in der Wüste oder in den Bergen. Die Region hat eine traumhafte landschaftliche Kulisse. Zudem haben sich im Orange County viele Unternehmen im Bereich Entertainment, Finanzen und Bildung angesiedelt, die optimale Karrierechancen bieten.


allgemeines

Name: University of California, Irvine

 

Lage: Irvine (70 km südlich von Los Angeles)

 

Anzahl Studenten: ca. 24.300

 

Studienprogramme:  Graduate Certificates, Auslandssemester

(eingeschränkt möglich), Sprachkurse

 

Bewerbungsfristen: mindestens 2-3 Monate vor Kursbeginn

 

Semesterzeiten: vier Quarter pro Studienjahr. Beginn meistens im

Januar, April, Juni, September



Kurse

Neben vielen Bachelor- und Masterprogrammen bietet die University of California in Irvine für internationale Studenten auch verschiedene Accelerated Certificate Programme (ACPs) an: Die Dauer beträgt jeweils 3 Monate. Diese Programme sind geeignet für Studenten mit einem ersten Studienabschluß oder für Studierende, die sich bereits im letzten Studienabschnitt ihres Studiums in Deutschland befinden. Das letzte Semester kann dann an der UC Irvine studiert werden und es ist ggf. möglich die Thesis in Kalifornien zu schreiben. ACPs werden in den folgenden Bereichen angeboten:

ACP Business Administration
ACP Communications Systems Design Engineering
ACP International Finance
ACP International Business and Operations & Mgmt
ACP Marketing
ACP International Tourism and Hotel Mgmt
ACP Teaching English as a foreign language

Nach 3 Programmen bzw. 9 Monaten Studium ist ein Optional Practical Training von bis zu 12 Monaten möglich.

Neben den Certificate Programmen bietet die UC Irvine auch Intensiv-Englischkurse an. Die haben eine Dauer von 4, 8 oder 12 Wochen. Studenten können aus unterschiedlichen Schwerpunkten (Business English, Conversation/Culture, Intensiv English) wählen.


Die Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen:
TOEFL: mind. 80 (ibT) ODER
IELTS: mind. 6.0
für die ACP Programme reicht in der Regel auch ein TOEFL ibT mit mindestens 71 Punkten (oder IELTS 6.0)

Die University of California, Irvine im Internet: www.uci.edu

Einen Einblick in die International Programs findest du hier.


Eine Liste der Unterlagen die für die Bewerbung einzureichen sind bekommst du von uns zugeschickt sobald du uns über das Kontaktformular kontaktiert hast (siehe unten).


Hinweis: diese Internetseite soll einen ersten Überblick über das Angebot unserer Partnerhochschule verschaffen. Letztendlich gelten die jeweils aktuellen Bedingungen (z.B. Studiengebühren) der jeweiligen Partnerhochschule. Wir bemühen uns, die Informationen auf diesen Seiten stets aktuell zu halten, können jedoch keine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen. Weiterhin empfehlen wir dringend, zur Vorbereitung der Reise die Hinweise des Auswärtigen Amtes (Hinweise zu Zollangelegenheiten, Gesundheitshinweise und ggf. Terror- bzw. Gefahrenhinweise) zu beachten.


Für mehr Informationen kannst du dich ganz einfach in unser Kontaktfromular eintragen und wir schicken dir daraufhin alle gewünschten Informationen!